Anreise in den Schwedenurlaub

Die meisten Urlauber reisen im eigenen Auto nach Schweden und nutzen dabei eine der zahlreichen Fährverbindungen. Auf dem zweiten Platz rangiert die Anreise im Flugzeug.

Mit Auto und Fähre

Sehr bequem erfolgt die Fährpassage über Nacht: Stena Line bedient dabei täglich die Strecke Kiel-Göteborg, während Color Line von Kiel nach Oslo fährt, was gerade für einen Aufenthalt in Westschweden eine günstige Verbindung darstellen kann.
Auch bietet Stena Line eine Direktverbindung von Sassnitz auf Rügen nach Trelleborg an, während die TT-Line diese Destination ab Rostock bzw. Lübeck-Travemünde ansteuert. Finnlines verkehren zwischen Travemünde und Malmö. Urlauber aus dem Osten Deutschlands nutzen auch gerne die Verbindung Swinemünde-Ystad, welche Polferries und Unity Line anbieten.
Sehr beliebt ist zudem die sogenannte “Vogelfluglinie”: Dabei fährt man zuerst mit Scandlines von Puttgarden aus in das dänische Rodby, um anschließend über Kopenhagen und die Öresund-Brücke nach Malmö zu gelangen.

Mit dem Zug nach Schweden

Die Anreise mit dem Zug erfolgt meist ab Hamburg: Hier besteht dreimal täglich eine ICE-Verbindung nach Kopenhagen, der die 35-minütige Überquerung der Öresundbrücke nach Malmö folgt. Passagiere aus Süddeutschland gelangen sehr bequem mit dem DB-Nachtzug nach Hamburg.
Alternativ kann man von Berlin über Sassnitz nach Trelleborg reisen und dabei den Berlin Night Express nutzen.

Anreise mit dem Flugzeug

Die meisten Flüge nach Schweden bietet die SAS in Zusammenarbeit mit der Lufthansa an. Dabei existieren aus vielen deutschen Städten Direktverbindungen in die Hauptstadt Stockholm. Nach Göteborg fliegt man von Düsseldorf, Frankfurt und München. Im Winter werden auch Direktflüge nach Lappland angeboten, z. B. von FlyCar und Air Berlin. Im Sommer starten zusätzliche Charterflüge von Hamburg aus nach Jönköping in Smaland und nach Umea.

Oder mit dem Bus?

Eine sehr preisgünstige, aber relativ zeitintensive Alternative stellt die Anreise mit dem Bus dar. Eurolines fahren ab vielen deutschen Städten z. B. nach Stockholm, Malmö und Göteborg. Ab Berlin steuert BerlinLinienbus Malmö und Göteborg an.

Schreibe einen Kommentar