Familienurlaub in Schweden im eigenen Ferienhaus

Über Schweden

Zu einem der größten Länder Europas gehört Schweden. Die Bevölkerungszahl liegt bei ca. 9,3 Millionen. Das Land erstreckt sich über 450.000 Quadratkilometer, mit endlosen Wäldern und über 95.000 Seen. Die Hauptstadt ist Stockholm, die aus 14 Inseln besteht.

Sehenswürdigkeiten und Kultur

Abwechslungsreiche Landschaften erwarten Sie zum Bespiel in Smàland. Hier wird das ganze Land Schweden praktisch in Miniatur dargestellt und ladet mit mehr als 5000 Seen zum Baden und Angeln ein. Hier können sie auch endlose Wanderungen unternehmen und Tier in freier Wildbahn beobachten, wie zum Beispiel Elche und viele andere Tierarten. Die 137 Km lange Insel Öland ist ebenfalls einen Ausflug wert. Sie liegt an der Südostküste Schwedens und ist mit der Fähre von Oskarshamn zu erreichen. Hier finden Sie viele lange Sandstrände und weiter nördlich sehr viele und schöne bewaldetet Gebiete vor. Gerade für Familien mit Kindern ist der Besuch des größten Freizeitparks Skandinaviens Lieseberget bei Göteborg sehr beliebt. Bei Stockholm liegt der größte Tierpark des Nordens. Hier finden Sie eine große Anzahl an Tierarten auf sehr großen Flächen, die Sie bestaunen können. Die Stadt Stockholm ist sicher auch einen Ausflug wert. Ob sie den berühmten Schärengarten besuchen möchten, die Altstadt Gamla Stan oder das Vasamuseum, hier gibt es viel zu entdecken. Auch die Stadt Karlskrona ist einen Ausflug wert. Hier gehört die Altstadt selbst zu den Sehenswürdigkeiten. Hier können Sie auch die größte Holzkirche Schwedens besichtigen.

Ferienhaus für Familien

Sie können mit Ihrer Familie ein Ferienhaus direkt am Strand oder auch in Strandnähe buchen. In vielen sehenswerten Orten und Städten können Sie Ferienhäuser finden. Je nachdem wie groß Ihre Familie ist, können sie ein Ferienhaus von 2 – 60 Personen bekommen. Für Familien mit Kindern ist ein Ferienhaus ideal, da die Häuser in Schweden auch oft über einen Garten verfügen und Sie Ihre Haustiere mitnehmen dürfen.

Schreibe einen Kommentar