Stockholm im Winter

Wer sich Stockholm im Winter vorstellt denkt wohl schnell an eine alt europäische Stadt mit Winterlandschaft, jedoch wie lässt sich diese Jahreszeit am besten genießen wenn man für ein paar Tage hinaus will?

Ein Hotel oder eine Ferienwohnung in Stockholm lässt sich schnell finden und vom Flughafen Arlanda sind’s 60 Minuten bis zur Innenstadt. Wer mal Sightseeing auf eine andere Art und Weise erleben möchte für den lohnt es sich eine Roof top Tour zu machen die über die Dächer von Stockholm führt und einen einzigartigen Blick über Stockholm erlaubt, besonders im Winter kann dies besonders eindrucksvoll sein. Die Tour wird begleitet von zwei Guides die auf der knapp 350 Meter langen Strecke für Sicherheit und interessante Informationen sorgen. Wer Lust hat findet die Tour in Riddarholmen Stockholm nahe dem Parlamentsgebäude.

Ein weiteres Ziel könnten dann die zahlreichen Museen die Stockholm zu bieten hat sein, auf den 14 Inseln auf denen Stockholm erbaut wurde gibt es eine Vielzahl von kulturellen Möglichkeiten. Ein echtes muss ist vielleicht das Vasa Museum, es beherbergt das gleichnamige Schiff das 1626 auf seiner Jungfernfahrt kenterte durch erhebliche Mängel bei der Planung des Schiffes. Das Schiff wurde  1961 geborgen und aufwändig restauriert und ist ein beeindruckendes Stück Geschichte.

Wer Södermalm besucht betritt Stockholms Szeneviertel und wohl auch das Kulturelle Zentrum. Södermalm erlangte Weltweite Bekanntheit nach dem die Millenium Trilogie von Stieg Larson veröffentlicht wurde. Aber Södermalm beherbergt viele Künstler und Intellektuelle die zum einzigartigen Flair dieses Stadtteils beitragen.

Wer nach diesen Ausflügen Hunger bekommen hat kann im Winter auf ein sehr traditionelles Weihnachtsmahl treffen, das Julboard. Die Vorspeise besteht normalerweise aus geräuchertem Lachs und eingelegtem Hering dazu gibt es eine große Auswahl an Brot Sorten und Weihnachtsschinken. Zur Hauptspeise gesellen sich Variationen von Kartoffel und Fleischgerichten und als Dessert kann man Kuchen oder Obst essen.

Der Städtetrip nach Stockholm ist ganzjährig empfehlenswert aber im Winter kann es Märchen Charakter bekommen.

Schreibe einen Kommentar