Foteviken – Wikinger hautnah

Ein absoluter Geheimtipp für einen Schwedenausflug ist das in Südschweden liegende Wikingerdorf Foteviken. Es wurde einem Wikingerdorf aus der Vergangenheit nachempfunden. Sogar einige echte Wikinger kann man dort antreffen. Als Zentrum für Meeresarchäologie gegründet, hat sich das Museum zu einem absoluten Highlight entwickelt. Wenn das Freilichtmuseum im Sommer geöffnet hat, fühlt man sich wie viele … Weiterlesen

Die Wikinger

Die Anfänge der großen Wikingerzüge lassen sich um das Jahr 800 nach Christus datieren. Es handelte sich dabei um Fahrten sowohl zu Kriegs-, als auch zu Handelszwecken. Man unterscheidet zwischen Zügen, die vom heutigen Dänemark und Norwegen ausgingen und sich in der Folge gen Westen orientierten und jenen, die in Mittelschweden begannen und in Richtung … Weiterlesen

Geschichte Schwedens

Zu den ersten Bewohnern Schwedens zählen zweifelsohne die Wikinger, welche bereits im 7. Jahrhundert im Lande ansässig waren. Sie galten als Experten für Handel und Kriegsführung.Um die Jahrtausendwende schließlich gelang es christlichen Missionaren, das stürmische Volk zu christianisieren, die Basis für spätere schwedische Königreiche. Unter dänischer Vorherrschaft bildete Schweden mit Norwegen und Dänemark im 14. Jahrhundert … Weiterlesen